Visum Service Kirgistan

KIRGISTAN VISUMINFORMATIONEN

Seit dem 27.07.2012 ist für die Einreise nach Kirgistan für deutsche Bürger kein Visum erforderlich, sofern der Aufenthalt maximal 60 Tage beträgt.

Der Reisepass der einreisenden Person muss mindestens drei Monate ab Einreisedatum gültig sein.

Jedes Kind benötigt einen eigenen Kinderreisepass oder eine anderes Ausweisdokument. Im Reisepässe eines Elternteils eingetragene Kinder dürfen seit dem 26.06.2012 ohne weitere Ausweisdokumente nicht einreisen.

Alle Ausländer, die für länger als fünf Tage nach Kirgistan einreisen, müssen sich bei der zuständigen Behörde registrieren. Die Registrierung muss innerhalb der ersten fünf Tage erfolgen.

Zuständig ist der Staatliche Registrierungsdienst. Alle Informationen über die Registrierung finden Sie hier

Bei der Registrierung sind der Reisepass, eine Kopie des Reisepasses (Passdatenseite und Seite mit dem Einreisestempel), und bei Unterkunft im Hotel ein entsprechender Nachweis, vorgelegt werden. Bei privater Unterkunft muss der Eigentümer der Unterkunft zusammen mit dem eingereisten Gast zur Registrierung vorsprechen.