Probleme am Flughafen für EU-Bürger die Transit Flüge nach Kasachstan durch St. Petersburg

Probleme am Flughafen für EU-Bürger

Liebe Kunden,
wir weisen auf die zunehmenden Probleme am Flughafen
Berlin SXF (Schönefeld) hin welche wären, für EU-Bürger die Transitflüge nach Kasachstan durch St. Petersburg gebucht haben, benötigen ein Transitvisum für Russland.
Sehr oft werden die Fluggäste nicht auf den Flug zugelassen, aufgrund des Fehlen eines Russischem Transit Visums, dass für das Gepäck in St. Petersburg erforderlich ist.
Wie Vertreter der Fluggesellschaft am Flughafen erklären, dass Passagiere, die in dem Transitpunkt St. Petersburg halten, müssen den Zoll durchlaufen. Sie müssen ihr Gepäck vor Ort abholen. Die Passagiere, die ohne Gepäck reisen, werden nicht mit dem Problem konfrontiert. Passagiere welche mit/ohne Gepäck in Moskau (SVO – Sherementyevo) halten, haben dieses Problem in der Regel nicht.
Um Probleme bei der Registration zu vermeiden, bitten Wir Sie vor der Abreise über die Mitnahme ihres Gepäckstückes sich zu informieren.

Diese Information trägt kein Offizieller Charakter, sondern wird durch die Erfahrung mehrerer Kunden bestätigt die nicht von Inkompetenten Reisebüros beraten wurden.

Reisewillige, die die Reisen in Onlineportalen buchen, können keine sich ständig ändernden Informationen erhalten, da es keinerlei Beratung gibt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr RussWelt Reisen Team